Neueste Beiträge

Zu den unangemeldeten Demonstrationen inkl. islamistische Sprechchöre und ein demoliertes Kurdenlokal am 15. und 16. Juli in Wien – (link auf orf.at) Auf einem Transparent, das auf der Demo hochgehalten wurde, stand auf Türkisch: „Wer den Kopf erhebt, dem schneidet den Kopf ab“. Ein Organisator, die Union Europäisch Türkischer Demokraten, ruft via Facebook dazu auf, […]

Wir finden uns mit dem Terror nicht ab!
18. Juli 2016

Der französische Premier Manuel Valls sagte: „Wir müssen mit dem Terrorismus leben.“ Ich will mich aber nicht damit abfinden! Es reicht auch nicht „unsere Gedanken“ nach Nizza zu schicken. Wir müssen echte Antworten finden und alles tun, um in der Welt Frieden zu schaffen, z.B. durch echte Entwicklungszusammenarbeit, aber auch durch faire Handelsabkommen und ein […]

Utl.: Wien soll zur Unterstützung von Entwicklung eigene Kompetenzen weitergeben „Entwicklungshilfe soll eine Gesellschaft schaffen, ohne Armut, in der sich jeder Mensch entfalten kann. Nachhaltige Armutsbekämpfung gelingt aber nur durch strukturelle Hilfe zur Selbsthilfe. Entwicklungszusammenarbeit meint Aufbau von Rahmenbedingungen mit anhaltenden Entfaltungsmöglichkeiten für den einzelnen. Dadurch entsteht Wirtschaftswachstum, das wiederum Armut verringert“, so ÖVP-Wien Gemeinderätin […]

Auch in Europa sind Flüchtlinge vor religiös motivierter Gewalt nicht sicher. Immer wieder kommt es zu Übergriffen in Flüchtlingsunterkünften. Im Ramadan verschärft sich dieses Problem. Eine Studie des Hilfswerks „Open Doors“, die Anfang Mai 2016 präsentiert wurde, sprach von bis zu 40.000 nicht-muslimischen Flüchtlingen in Deutschland, die drangsaliert worden sind. Die Vergehen reichen dabei von […]

Laut einer vor kurzem präsentierten Studie von „Open Doors“, einem internationalen (überkonfessionellen) Hilfswerk für verfolgte Christen, werden tausende aus Syrien, Afghanistan und dem Irak geflohene Christen in deutschen Flüchtlingsheimen drangsaliert und sind Drohungen und Gewalt ausgesetzt. Neben muslimischen Flüchtlingen soll auch das Sicherheitspersonal beteiligt sein. In der Studie dokumentieren die Menschenrechtler 231 Fälle aus Deutschland, […]

OTS0135, 25. Mai 2016 VP-Kugler ad Wehsely: Bigame und polygame Lebenssituationen in Wien sind keine vernachlässigbare Kleinigkeit! Wiener Sozialstadträtin zieht Problematik ins Lächerliche, anstatt für ordentliche Maßnahmen zu sorgen Wien (OTS) „Ich bin empört, dass Frau Stadträtin Wehsely das von mir angesprochene Problem von muslimischen Migranten, die in Bigamie oder Polygamie leben, als Bagatelle abtut […]

Auf den beiden Sitzungen des Gemeinderats Ende April stellten Kollegin Ingrid Korosec und ich zwei Anträge betreffend psychische Gesundheit in Wien. Der erste Antrag versucht Abhilfe gegen die Missstände in der Kinderpsychiatrie zu schaffen. Der andere fordert adäquate Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge. ANTRAG der ÖVP-Gemeinderätinnen Ingrid KOROSEC und MMag. Dr. Gudrun KUGLER, eingebracht in der […]

Integration im Sinne der Treffsicherheit abwägen – Ghettobildung vermeiden – Gefahr der sozialen Hängematte real Wien (OTS) – Für einen Weg der Vernunft in der Flüchtlingsfrage auf Basis von Personalität, Subsidiarität und Solidarität plädierte heute ÖVP-Gemeinderätin Gudrun Kugler im Rahmen der Aktuellen Stunde. „Probleme aufzuzeigen hat nichts mit Verhetzen zu tun“, so Kugler an die […]

Herzliche EINLADUNG zum Konzert des Musikkonservatoriums „Blagoja Bersa“ aus Zagreb am Freitag, dem 20. Mai 2016, um 18.30 Uhr im Festsaal der Bezirksvorstehung Landstraße, 1030 Wien, Karl-Borromäus-Platz Vorgetragen werden Werke von Beethoven, Bach, Brahms, Turina, Debussy, Dittersdorf, Schumann, Dancia, Telemann und andere Das Musikkonservatorium wurde 1948 in Zagreb gegründet, wobei der bekannte kroatische Komponist Blagoja […]

Die Arbeitsgemeinschaft katholischer Verbände lädt ein: Herausforderung Integration: Welche Antworten Österreich jetzt braucht, um mit den Themen Flüchtlinge, Islam, Arbeitsmarkt und Co. richtig umzugehen Am 12. Mai, um 18:00 in der Schenkenstrasse 4, 1010 Wien (GÖD – Saal). Sebastian Kurz, Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres Statements und Diskussion Carla Amina Baghajati, Islamische Glaubensgemeinschaft in […]

Am 30.3. stimmten wir gegen die Unterzeichnung der Integrating Cities Charter Die Charter beinhaltet natürlich auch viel Gutes. Zum Beispiel: – Ein Bekenntnis zur Wertschätzung der Beiträge der Einwanderung und Einwanderer in den europäischen Städten. – Das Erlernen und Sprechen der offiziellen Landessprache ist äußerst wichtig für diesen Prozess und von entscheidender Bedeutung für die […]

Rot und Grün werfen der ÖVP vor, dass sie nicht mehr christlich–sozial ist: aufgrund der ÖVP-Flüchtlingspolitik. Menschen, die vor Krieg und Verfolgung fliehen, brauchen selbstverständlich Hilfe ohne Obergrenzen. Aber die Frage ist nun, wie man hilft. Heißt christlich-soziale Politik denn wirklich, alle Grenzen aufmachen zu wollen? Nein! Denn: 1) Geholfen werden kann nicht nur bei […]

Herzliche Einladung zur Veranstaltung: „Christen im Visier – zunehmende Feindseligkeit gegen Christen in Europa und der Welt“ – am 3. März um 19:00 in der Laudongasse 16, 1080 Wien, mit Prof. Dr. Rainer Rothfuß, Dr. Gudrun Kugler und Dr Thomas Müller, auf Einladung von Open Doors und dem Observatory on Intolerance and Discrimination against Christians […]

12 Grundpfeiler einer gemeinsamen Wertebasis – Definition der Wertebasis stiftet Identität und ist gemeinschaftsfördernd Eine erfolgreiche Integration setze eine gemeinsame Wertebasis voraus, erklärte ÖVP-Gemeinderätin Gudrun Kugler in der heutigen Gemeinderatsdebatte. Um Orientierungslosigkeit und Integrationsunwilligkeit zu vermeiden müsse klar sein, woraus diese gemeinsame Wertebasis bestehe. Dazu portraitierte sie in zwölf Punkten die Grundpfeiler einer gemeinsamen Wertebasis: […]