Was osteuropäische Einwanderer in Wien oft wissen…
6. Oktober 2017
0

Christliche Werte haben Österreich und Europa zu einem Ort der Freiheit gemacht. Viele in Wien lebende Menschen mit Migrationshintergrund wissen das aus eigener Erfahrung. Insbesondere jene, die aus Osteuropa stammen und die persönlich leidvolle Erfahrungen mit dem Kommunismus machten. Einschränkungen von Bürger- und Menschenrechten, inkl. Einschränkungen der Religionsfreiheit, zwangen sie oder ihre Eltern dazu, ihre Heimat zu verlassen. Es war die Rechtsstaatlichkeit, die Einhaltung der Menschenrechte und die Anerkennung der Menschenwürde, die sie in Österreich suchten – allesamt Errungenschaften, für die maßgeblich dem jüdisch-christlichen Erbe zu danken ist. Christliche Werte haben Österreich und Europa nie geschadet. Jene, die vor unmenschlichen Regimes geflohen sind, wissen das. Auch wir in Österreich dürfen diese Werte nicht vergessen.

Diesen Beitrag teilen:
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar

*