Neueste Beiträge
So viele wunderbare Menschen!
7. Mai 2016

Ende April durfte ich in Wagrain beim BEG einen Vortrag und einen Workshop halten (im Bild die Teilnehmer des Workshops). Anfang Mai hielt ich in der FEG Feldkirch zwei Vorträge und gab ein Kommunikationstraining. Diese mutigen Leute haben es 12 Stunden lang mit mir ausgehalten: Viele haben es bereits ausprobiert: Gerne können mich Gruppen im […]

Der Fall Bodnariu Den norwegischen Eltern Ruth und Marius Bodnariu wurden an einem Novembertag im Jahr 2015 vier ihrer fünf Kinder abgenommen. Am Tag darauf auch noch das Baby. Ein weltweiter Aufschrei folgte, weitere Eltern meldeten sich mit ähnlichen Geschichten, BBC berichtete. Barnevernet, der Name des norwegischen Jugendamts, wird europaweit bekannt. Die erste Reaktion ist […]

Seit die meisten ÖBB-Züge nun vom Hauptbahnhof abfahren, ist die Verbindung zwischen Wien Westbahnhof und Wien Hütteldorf schlechter geworden. Die Westbahn bleibt zwar in Hütteldorf stehen, akzeptiert aber die Wiener Öffi-Tickets nicht. Wir stellten am 29.4. 2016 den Antrag, dass die Stadtregierung sich darum bemühe, dass die Jahresnetzkarte der Wiener Linien künftig auch für die […]

Auf den beiden Sitzungen des Gemeinderats Ende April stellten Kollegin Ingrid Korosec und ich zwei Anträge betreffend psychische Gesundheit in Wien. Der erste Antrag versucht Abhilfe gegen die Missstände in der Kinderpsychiatrie zu schaffen. Der andere fordert adäquate Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge. ANTRAG der ÖVP-Gemeinderätinnen Ingrid KOROSEC und MMag. Dr. Gudrun KUGLER, eingebracht in der […]

Integration im Sinne der Treffsicherheit abwägen – Ghettobildung vermeiden – Gefahr der sozialen Hängematte real Wien (OTS) – Für einen Weg der Vernunft in der Flüchtlingsfrage auf Basis von Personalität, Subsidiarität und Solidarität plädierte heute ÖVP-Gemeinderätin Gudrun Kugler im Rahmen der Aktuellen Stunde. „Probleme aufzuzeigen hat nichts mit Verhetzen zu tun“, so Kugler an die […]

Herzliche EINLADUNG zum Konzert des Musikkonservatoriums „Blagoja Bersa“ aus Zagreb am Freitag, dem 20. Mai 2016, um 18.30 Uhr im Festsaal der Bezirksvorstehung Landstraße, 1030 Wien, Karl-Borromäus-Platz Vorgetragen werden Werke von Beethoven, Bach, Brahms, Turina, Debussy, Dittersdorf, Schumann, Dancia, Telemann und andere Das Musikkonservatorium wurde 1948 in Zagreb gegründet, wobei der bekannte kroatische Komponist Blagoja […]

Rekord: größte Besuchergruppe des ÖVP-Klubs
27. April 2016

Ganz wunderbarer Besuch (aus Platzmangel anstatt im Rathaus im Parlament): über 150 Studierende der Hochschule Heiligenkreuz plus Professoren und Abt! Danke fürs Kommen, Gratulation zu Eurer großartigen Arbeit und dem beeindruckenden Wachstum des Stifts und der Hochschule!

Die Arbeitsgemeinschaft katholischer Verbände lädt ein: Herausforderung Integration: Welche Antworten Österreich jetzt braucht, um mit den Themen Flüchtlinge, Islam, Arbeitsmarkt und Co. richtig umzugehen Am 12. Mai, um 18:00 in der Schenkenstrasse 4, 1010 Wien (GÖD – Saal). Sebastian Kurz, Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres Statements und Diskussion Carla Amina Baghajati, Islamische Glaubensgemeinschaft in […]

Sind Familie und Ehe noch zeitgemäß?
13. April 2016

Eindeutige Antwort auf http://kaernten.orf.at/news/stories/2766252/ Auf Facebook zum Teilen: https://www.facebook.com/hallogudrunkugler/photos/a.203970469770656.1073741828.203965369771166/586774248156941/?type=3&theater

Wien fördert mit der ÖGF First Love einige bestimmte Beratungsstellen rund um das Thema Konfliktschwangerschaften. Interessant ist insbesondere, was Wien nicht fördert. Ich stelle zwei Organisationen vor, die von Wien kein Geld bekommen: 1) „Young Mum“ Seit mehr als 10 Jahren begleitet das Team von YoungMum jugendliche Schwangere bis 20 Jahre. Mehr als 1.700 Babys […]

Am 30.3. stimmten wir gegen die Unterzeichnung der Integrating Cities Charter Die Charter beinhaltet natürlich auch viel Gutes. Zum Beispiel: – Ein Bekenntnis zur Wertschätzung der Beiträge der Einwanderung und Einwanderer in den europäischen Städten. – Das Erlernen und Sprechen der offiziellen Landessprache ist äußerst wichtig für diesen Prozess und von entscheidender Bedeutung für die […]

Ein harmonisches Zusammenspiel von Entscheidungsträgern ist im Bereich der Palliativ- und Hospizversorgung notwendig. Eine Schwierigkeit liegt darin, dass zwei Bereiche betroffen sind: Soziales und Gesundheit. Der FSW und die Sozialversicherungsträger müssen sich einigen. Aber wo ein Wille, da ein Weg. Über die zu erreichenden Eckpunkte haben sich Bund, Länder und Sozialversicherungsträger im Rahmen der Enquetekommission […]

Rot und Grün werfen der ÖVP vor, dass sie nicht mehr christlich–sozial ist: aufgrund der ÖVP-Flüchtlingspolitik. Menschen, die vor Krieg und Verfolgung fliehen, brauchen selbstverständlich Hilfe ohne Obergrenzen. Aber die Frage ist nun, wie man hilft. Heißt christlich-soziale Politik denn wirklich, alle Grenzen aufmachen zu wollen? Nein! Denn: 1) Geholfen werden kann nicht nur bei […]

Von 18. auf 19. März 2016 fand im Wiener Landtag eine 24-Stündige Debatte zu einer Novelle der Bauordnung statt. Nach einer langen Nacht stimmten wir gemeinsam mit FPÖ und NEOS dagegen. Die Novelle sieht vor, dass die Stadt, wenn sie dafür gute Gründe hat, ohne Baubewilligungsverfahren und ohne Baubestimmungen, Nachbarschaftsrechte zu beachten, Bauwerke für bis […]

1 18 19 20 21 22 28