Integration für Asylberechtigte
25. September 2015
0

Am 11. September beschloss die Regierung unter vielen Integrationspunkten für den Arbeitsmarkt auch ein „Integrationsjahr für Asylberechtigte“, das die Integration durch freiwilliges Engagement fördern soll (vergleichbar mit dem Freiwilligen Sozialjahr, gemeinnützige Tätigkeiten, zusätzlich Ausbildungs- und Integrationsmaßnahmen (z. B. Deutsch, Nostrifikationen); soziale Kontakte und Kennenlernen der Kultur inklusive!) Am 15. 9. forderte übrigens die eh. Ministerin Kristina Schröder für Deutschland etwas ähnliches. Ich halte das für eine gute Idee!

Diesen Beitrag teilen:
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar

*