Kerze der Solidarität im ÖVP-Rathausklub
27. Juni 2016
0

Im ÖVP-Rathausklub brennt in der Plenumswoche von 27.-30. Juni 2016 eine Kerze, um an die Christenverfolgung, die aktuell stattfindet, zu erinnern.

„Diese Kerze ist ein Zeichen der Solidarität. Unzählige Christen leben in mehreren Konfliktherden in Angst, erleben Diskriminierung, werden aus ihren Häusern vertrieben oder zu Opfern von Gewalt und Folter und sitzen in Gefängnissen. Unzählige Christen sterben als Märtyrer.
Dies geschieht heute.
Die Zahl der Christen in Syrien und im Irak ist dramatisch zurückgegangen. Das Europäischen Parlament und die parlamentarische Versammlung des Europarats sprechen von Völkermord.
Diese Kerze soll uns daran erinnern, Verantwortung zu übernehmen und in Solidarität alles uns Mögliche zu tun, um den Betroffenen zu helfen und für Frieden einzutreten.“

Diesen Beitrag teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

*