Völkermord an den Armeniern – leider nicht von allen anerkannt
14. Mai 2019
0

Besuch im Völkermord-Museum in Yerewan, Armenien. 1,5 Mio. Armenier wurden 1915 durch die Osmanen ermordet.

2015 hat unser Parlament den Völkermord durch eine gemeinsame Erklärung der Klubobleute anerkannt. Dafür sind uns die Armenier sehr dankbar.

Leider haben dies weltweit nur rund 30 Länder getan. Es ist ein Skandal, dass die Armenier nach allem, was ihnen angetan wurde, nun auch noch um Anerkennung des Geschehenen kämpfen müssen.

Im Bild mit Reinhold Lopatka und dem Direktor des Museums und der Denkmal-Anlage

 

Im Inneren der Denkmalanlage mit armenischen Kindern nach der Blumenniederlegung

Diesen Beitrag teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

*