Wir brauchen eine U4-Verlängerung nach Auhof!
27. Juni 2017
0

Die Zunahme des Pendlerverkehrs in den letzten Jahren gehört zu den größten Herausforderungen der Wiener Verkehrspolitik. Schon in der abgelaufenen Legislaturperiode ist es der Wiener Stadtregierung nicht gelungen, entsprechende verkehrstechnische Antworten hierfür zu finden und die entsprechenden Maßnahmen für eine Reduktion dieser Art von Verkehrsaufkommen zu setzen.

Der Ausbau der U-Bahn, speziell jener, der direkt an den Wiener Stadtrand bzw. das Wiener Umland führt, ist eine geeignete Maßnahme, um mehr Einpendler bei ihrer Fahrt zu ihren Arbeitsstätten auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen zu lassen. Nachdem gerade die Wiener Westeinfahrt unter einem starken KFZ-Einpendlerverkehr leidet, ist insbesondere die Verlängerung der U4 zumindest nach Auhof ein verkehrspolitisches Gebot der Stunde. Eine Realisierung dieses schon lange diskutierten Ausbauprojektes würde eine wesentliche Verkehrsentlastung für den Westen Wiens mit sich bringen.

Ich fordere von der amtsführenden Stadträtin für Stadtentwicklung und Verkehr, rasch entsprechende Planungen für die Verlängerung der U4 nach Auhof durchführen zu lassen, die als Grundlage für Verhandlungen der zuständigen Stellen der Stadt Wien mit jenen des Bundes für eine Realisierung dieser Linienerweiterung bis an die Stadtgrenze dienen!

Diesen Beitrag teilen:
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar

*