Zwischenbilanz: Kugler konsensfähigste Oppositionsabgeordnete
8. Oktober 2017
1

Fast zwei Jahre Gemeinderat. Hier meine Zwischenbilanz:

Hier meine wichtigsten inhaltlichen Erfolge:

  • In folgenden Anliegen konnte ich einen Konsens erwirken:
    • Wien verstärkt Maßnahmen gegen Menschenhandel
    • Wien will Kinder mit Down Syndrome gezielter unterstützen
    • Wien will verfolgte Kopten ausreichend schützen
    • Wien spricht sich für eine Beibehaltung der Krippenausstellung am Christkindlmarkt aus
    • Wien sowie der Nationalrat verurteilen die Verbrechen des sog. IS als Völkermord
    • Wien verurteilt den illegalen Organhandel in China
  • Anbringung einer Gedenktafel für die Sel. Hildegard Burjan am Rathaus (Arkaden) und einer weiterer Tafel im ÖVP-Klub
  • 45 Pressemeldungen und 276 Blogbeiträge, sowie unzählige Social Media-Einträge zu wichtigen Themen und Forderungen
  • Unzählige Reden, Auftritte bei Demos, Veranstaltungen, in Gemeinden, unzählige Führungen und Besuchergruppen
  • Organisation des 1. Nationalen Gebetsfrühstücks im Parlament
  • Organisation eines Treffens für VP-Länderverantwortliche für Europa
  • Organisation eines Treffens für VP-Länderverantwortliche für Integration
  • Aufzeigen und Ansprechen schwieriger Themen wie zum Beispiel den Schutz des Sonntags oder die Situation der ungeborenen Kinder in Wien

Reden in Gemeinderat und Landtag: 45

Schriftliche Anfragen: 103

Schriftliche Anträge: 33

Beschlußanträge: 136 (Durchschnitt: 56), davon 19 angenommen (Durchschnitt: 3) (das sind die meisten gestellten und die meisten angenommen aller Anträge von Oppositionsabgeordneten (komplette Liste hier))

Das macht mich zur engagiertesten Oppositionsabgeordneten mit den meisten gestellten und zur konsensfähigsten Abgeordneten dem meisten angenommenen Beschlussanträgen. Die nächstmeisten angenommenen Anträge hat ein NEOS-Abgeordneter mit 13, die meisten schafften nur null bis drei. Hier zur Gesamtübersicht über alle Oppositionsabgeordneten: Beschlußanträge von Oppositionsabgeordneten angenommen abgelehnt Tabelle1

Mehr über Gudrun Kugler … 

Mehrparteienanträge von Gudrun Kugler initiiert:

Betreff: Verurteilung der Anschläge auf Kopten sowie ausreichende Schutzmaßnahmen für in Wien lebende Kopten und andere in ihren Herkunftsländern bedrohte Minderheiten

Beteiligte Mag.a Faika El-Nagashi (GRÜNE) als GR u. Antragstellerin
Peter Florianschütz (SPÖ) als GR u. Antragsteller
MMag.a Dr. Gudrun Kugler (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
Erledigung angenommen
Kommentar Zustimmung SPÖ, GRÜNE, ÖVP und NEOS, Ablehnung FPÖ

Betreff: Illegale Organentnahmen und illegaler Organhandel, insbesondere bei politisch, religiös, ethnisch verfolgten Gefangenen und Minderheiten in China
Beteiligte Mag.a Faika El-Nagashi (GRÜNE) als GR u. Antragstellerin
Peter Florianschütz (SPÖ) als GR u. Antragsteller
MMag.a Dr. Gudrun Kugler (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
Erledigung angenommen
Kommentar Einstimmig

Betreff: Systematischen Massenmord an religiösen und ethnischen Minderheiten durch den IS
Beteiligte Dr. Wolfgang Aigner (FPÖ) als GR u. Antragsteller
Safak Akcay (SPÖ) als GR u. Antragstellerin
Petr Baxant, BA (SPÖ) als GR u. Antragsteller
Mag.a Faika El-Nagashi (GRÜNE) als GR u. Antragstellerin
Peter Florianschütz (SPÖ) als GR u. Antragsteller
Mag. Manfred Juraczka (ÖVP) als GR u. Antragsteller
MMag.a Dr. Gudrun Kugler (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
Brigitte Meinhard-Schiebel (GRÜNE) als GR u. Antragstellerin
Dominik Nepp (FPÖ) als GR u. Antragsteller
Dr. Kurt Stürzenbecher (SPÖ) als GR u. Antragsteller
Christoph, BA Wiederkehr (NEOS) als GR u. Antragsteller
Erledigung angenommen
Kommentar Einstimmig

Betreff: Prüfung und Umsetzung der GRETA-Empfehlungen zur Bekämpfung des Menschenhandels und Menschenrechtsschwerpunkt der Stadt Wien zum Kampf gegen Menschenhandel
Beteiligte Mag. Muna Duzdar (SPÖ) als GR u. Antragstellerin
Mag.a Faika El-Nagashi (GRÜNE) als GR u. Antragstellerin
David Ellensohn (GRÜNE) als GR u. Antragsteller
Mag. Manfred Juraczka (ÖVP) als GR u. Antragsteller
MMag.a Dr. Gudrun Kugler (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
Mag.a Beate Meinl-Reisinger, MES (NEOS) als GR u. Antragstellerin
Christoph, BA Wiederkehr (NEOS) als GR u. Antragsteller
Ernst Woller (SPÖ) als GR u. Antragsteller
Erledigung einstimmig angenommen
zugewiesen zu GRA Kultur, Wissenschaft u. Sport

Beschlußanträge von Gudrun Kugler, die an die jeweiligen Ausschüsse zugewiesen wurden

Betreff: Rasche Umsetzung des Shared Service Center Einkauf (SSC Einkauf) im Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV)
Beteiligte Ingrid Korosec (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
MMag.a Dr. Gudrun Kugler (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
Erledigung einstimmig angenommen
zugewiesen zu GRA Soziales, Gesundheit u. Frauen

Betreff: Maßnahmenpaket für Hebammen
Beteiligte Ingrid Korosec (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
MMag.a Dr. Gudrun Kugler (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
Erledigung einstimmig angenommen
zugewiesen zu GRA Bildung, Integration, Jugend u. Personal; GRA Soziales, Gesundheit u. Frauen

Betreff: Verkürzung der Wartezeiten und die Verbesserung der Sicherheitssituation in den Zentralen Notaufnahmen
Beteiligte Ingrid Korosec (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
MMag.a Dr. Gudrun Kugler (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
Erledigung einstimmig angenommen
zugewiesen zu GRA Soziales, Gesundheit u. Frauen

Betreff: Anpassungen beim Mobilpass
Beteiligte Ingrid Korosec (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
MMag.a Dr. Gudrun Kugler (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
zugewiesen zu GRA Soziales, Gesundheit u. Frauen
Kommentar Einstimmig

Betreff: Kinder mit Down-Syndrom
Beteiligte Ingrid Korosec (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
MMag.a Dr. Gudrun Kugler (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
zugewiesen zu GRA Soziales, Gesundheit u. Frauen
Kommentar Einstimmig

Betreff: Sicherstellung ausreichender Plätze für Schwangere in öffentlichen Entbindungseinrichtungen
Beteiligte Ingrid Korosec (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
MMag.a Dr. Gudrun Kugler (ÖVP) als GR u. Antragstellerin WP S. 76
zugewiesen zu GRA Soziales, Gesundheit u. Frauen
Kommentar Einstimmig

Betreff: Schaffung einer zentralen Geburtsanmeldestelle, eines geburtshilflichen Konzeptes sowie Aufstockung der Anzahl freiberuflicher Hebammen mit Kassenvertrag
Beteiligte Ingrid Korosec (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
MMag.a Dr. Gudrun Kugler (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
zugewiesen zu GRA Soziales, Gesundheit u. Frauen
Kommentar Einstimmig

Betreff: Familientarif in den Wiener Bädern
Beteiligte MMag.a Dr. Gudrun Kugler (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
Sabine Schwarz (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
zugewiesen zu GRA Frauen, Bildung, Integration, Jugend u. Personal
Kommentar Einstimmig

Betreff: Krippenausstellung am Wiener Christkindlmarkt
Beteiligte MMag.a Dr. Gudrun Kugler (ÖVP) als GR u. Antragstellerin Dipl.-Ing.in Elisabeth Olischar, BSc (ÖVP) als GR u. Antragstellerin

Erledigung einstimmig angenommen
zugewiesen zu GRA Kultur, Wissenschaft u. Sport

Betreff: Reform der Mindestsicherung – Hilfe durch einen Wiedereinsteigerbonus und effizientere Missbrauchskontrolle
Beteiligte Ingrid Korosec (ÖVP) als LABG u. Antragstellerin
MMag.a Dr. Gudrun Kugler (ÖVP) als LABG u. Antragstellerin
Erledigung einstimmig angenommen
zugewiesen zu amtsf StR Gesundheit, Soziales u. Generationen

Betreff: Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung in Wien
Beteiligte Ingrid Korosec (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
MMag.a Dr. Gudrun Kugler (ÖVP) als GR u. Antragstellerin
Erledigung einstimmig angenommen
zugewiesen zu GRA Gesundheit, Soziales u. Generationen
Organisation eines Seminars für VP-Länderverantwortliche für Europa

Diesen Beitrag teilen:
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar

*

1 comment

  1. Liebe Gudrun,
    ich gratuliere dir sehr herzlich zu deinem Erfolg und wünsche dir noch mehr Erfolg bei der Nationalratswahl.
    Anliegen, für demnächst: Dezibelbeschränkung für Autos und vor allem Motorräder. Anlass: Mein Bruder wohnt am Gaudenzdorfer Gürtel. Da weiß er ein Lied davon zu singen. Auch Oropax hilft nur begrenzt. Wir haben Abgasbeschränkungen. Warum nicht auch Dezibelbeschränkungen? Motorräder, mutwillig auffrisiert, verursachen einen „Höllenlärm“.
    Herzliche Grüße
    Maria

    Antworten Edit