Slider error! Generator source not found: customposts__slider
Neueste Beiträge

Das Internationale Parlamentarische Gebetsfrühstück im österreichischen Parlament führt Menschen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Religion zusammen. Höhepunkt in diesem Jahr war der Impulsvortrag von Nobelpreisträger Anton Zeilinger, der die Widerspruchsfreiheit zwischen Religion und Naturwissenschaft betonte: Wenn sich Religion und Wissenschaft widersprechen, überschreiten sie ihre Kompetenzbereiche. Hier finden Sie den Vortrag zum Nachsehen und -hören: Nobelpreisträger […]

Das diesjährige Internationale Parlamentarische Gebetsfrühstück im österreichischen Parlament am 14. Mai 2024 war ein bedeutungsvoller Moment der Gemeinschaft und des Zusammenhalts: Über 250 Gäste, darunter über 35 Nationalratsabgeordnete aller Parlamentsparteien kamen zusammen, um gemeinsam dem Leitspruch „Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe” (1 Kor. 16,14) zu folgen und die Lesung aus Matthäus 22, 34-40 […]

Zum Beitrag „Die Geldflüsse der Abtreibungsgegner“ von Evelyn Peternel (26. April) Von Abg. z. NR Dr. Gudrun Kugler (ÖVP) Online auf der Seite des Kurier: https://kurier.at/meinung/gastkommentar/generalverdacht-gegen-alles-was-nicht-links-ist-abtreibung-homosexuellenrechte-frauenrechte/402882305  Mein Gastkommentar ungekürzt: Generalverdacht gegen alles, was nicht links ist Wenn Anschuldigungen die Recherche ersetzen, ist kritischer Journalismus tot. Dann reicht es, sich in den Sozialen Medien auf die […]

Präsentation meines OSZE PV 2024 Berichts
29. April 2024

In meinem Bericht und Resolutionsentwurf für 2024 für die parlamentarische Versammlung der OSZE konzentriere ich mich auf die Künstliche Intelligenz. Jedes Jahr gibt es einen anderen Schwerpunkt, so waren es im Jahr 2022 Demografie, Migration und Umwelt und 2023 die Energiewende. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt  auf Künstliche Intelligenz (KI). Das entspricht einerseits dem […]

Kugler/Ernst-Dziedzic: Iranisches Todesurteil gegen Rapper Salehi ist eine schwerwiegende Menschenrechtsverletzung Utl.: Menschenrechtssprecherinnen von ÖVP und Grünen verurteilen Terroregime im Iran – Klares „Nein“ zur Todesstrafe = „Das Todesurteil des iranischen Regimes gegen den Rapper Toomaj Salehi ist eine schwerwiegende Menschenrechtsverletzung und darf nicht hingenommen werden“, betonen die Menschenrechtssprecherinnen von Volkspartei und Grünen, Gudrun Kugler und […]

Wir vergessen nicht auf Bergkarabach! 
25. April 2024

Seit dem militärischen Vorgehen Aserbaidschans im September letzten Jahres in der Region Bergkarabach und der damit ausgelösten Massenflucht von mehr als 100.000 Menschen, ethnischen Armenierinnen und Armenier aus der Region, ist die Lage der Geflüchteten nach wie vor schwierig. Es ist eine humanitäre Tragödie, welche die Armenierinnen und Armenier von Karabach durchleben mussten, als sie […]

Handwerkerbonus! So geht’s!
18. April 2024

Im April konnten wir im Nationalrat den Handwerkerbonus beschließen. Dieser Bonus unterstützt die Bauwirtschaft und das Handwerk und ist gleichzeitig eine Hilfe für die Investition in die eigenen Wohnräume. Hier einige Details: •⁠ ⁠Insgesamt stehen 300 Millionen Euro Fördermittel für 2024 und 2025 zur Verfügung. •⁠ ⁠Es werden Handwerksleistungen zur Sanierung des Wohnraums und alles […]

Für die OSZE in Usbekistan
14. April 2024

Auf diesem Foto hinter uns liegt nicht der Aralsee. Sollte er aber. Deshalb reiste ich mit der OSZE nach Usbekistan.  Gemeinsam mit Abgeordneten aus den Niederlanden, Spanien, Kasachstan nahm ich viele Termine in Taschkent, Usbekistan, wahr. Darunter Mr. Sadik Safoev, First Deputy Chairperson of the Senate; Deputy Minister Jusipbek Kazbekov, Ministry of Ecology, Environmental Protection […]

Die durch gemeinsame Initiative der Volkspartei und der Grünen initiierte Bürgerversammlung zum Thema „Begrünung der Seestadt“ fand am 9. April unter reger Teilnahme der Anrainerinnen und Anrainer statt. Ihnen wurden leider keine konstruktiven Lösungen, sondern nur ein von den Fragen der Teilnehmenden sichtlich genervter Bezirksvorsteher und ideenlosen Vertreter des Magistrats präsentiert. Ein großes Team der […]

Besuch in Uganda
3. April 2024

In den Osterferien besuchte ich in Uganda einige soziale Projekte, die unter anderem von Österreich bzw. Österreichern unterstützt werden. Die Armut ist groß und es gibt sehr viel zu tun.   Ich war sehr beeindruckt vom SOS Kinderdorf in Fort Portal, das von Österreich finanziert wird. Die Kinder leben in einer Familienstruktur in schöner Umgebung, […]

So manche Diskussion ermüdet mit hohlen Parolen und Orientierungslosigkeit. Fehlende gemeinsame Werte machen Europa schwach, unattraktiv – und Migranten integrationsunwillig. Selbst die Pluralität, zu der wir uns bekennen, braucht eine gemeinsame Wertebasis, denn ohne sie sind Verhaltensnormen kasuistisch und der Staat wird allmächtig. Jede Kultur ist eine Anerkennungsordnung, die sich im Rechtssystem artikuliert. Das jüdisch-christliche Erbe, […]

Wohnbaupaket im Nationalrat beschlossen
21. März 2024

Am 20. März einigten wir uns im Nationalrat auf ein milliardenschweres Wohnbaupaket. Damit setzen wir bereits aktiv den Österreichplan des Kanzlers um und machen einen weiteren großen Schritt zur Entlastung der Österreicherinnen und Österreicher!  Hier die Maßnahmen kurz zusammengefasst: • 1 Milliarde für den gemeinnützigen Wohnbau: Schaffung von neuem Wohnraum für rund 44.000 Menschen. Insgesamt […]

Zu Besuch auf Lampedusa
8. März 2024

Die Insel Lampedusa befindet sich an der Grenze Europas. Geographisch gesehen liegt sie bereits in Afrika und ist ein Migrations-Nadelöhr, das „Rettungsboot im Mittelmeer“, wie es die örtlichen Behörden nennen. Die Thunfische schmecken dort wie Fleisch und die Schildkröten legen am Strand ihre Eier ab. 6000 Menschen leben auf Lampedusa und führen ein sehr beschauliches […]

Mit BM Karo Edtstadler in der Donaustadt
6. März 2024

Ein spannender Tag mit Bundesministerin Mag. Karoline Edtstadler und Abgeordneter zum Nationalrat Dr. Gudrun Kugler in der Donaustadt  Besuch des Unternehmens Takeda Manufacturing Austria AG, wo aus Blutplasma Medikamente für Menschen mit seltenen Krankheiten für den weltweiten Markt produziert werden – passenderweise am Tag der seltenen Erkrankungen (Rare Disease Day, alle vier Jahre am 29. […]

Verschlechterung der MR-Situation in Tibet
16. Februar 2024

Am Donnerstag, 15.02., konnte ich Vertreter der Voluntary Tibet Advocacy Group (V-TAG), vier junge Tibetaner, die in Österreich leben, bei mir im Parlament begrüßen. Sie erzählten mir von der Unterdrückung ihres Volkes in China: von politischen Gefangenen, von Klosterdörfern, die mit Baggern geschliffen werden, von geistlichen Führern, die spurlos verschwunden sind. Darunter auch ein Sechsjähriger, […]

1 2 3 53