previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider
Neueste Beiträge
Globale Studie über Kinder in Unfreiheit
10. Dezember 2019

Die kürzlich erschienene „Globale Studie über Kinder in Unfreiheit“ des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte rückt am Internationalen Tag für Menschenrechte ein wichtiges Thema in den Fokus: Die Studie untersucht die Situation von 7,2 Millionen Kindern und Jugendlichen in Gefängnissen und staatlichen Einrichtungen. Besonders auffällig im globalen Vergleich ist die Situation in den USA: Dort […]

Ein Tiroler Bezirksgericht macht (im Widerspruch zur österr. Rechtslage) eine biologisch Unbeteiligte zur (rechtlichen) Mutter nach Inanspruchnahme einer Leihmutter in der Ukraine. Dadurch öffnet das Gericht eine Tür zu Kinderhandel und einem Blick auf Babies als „commodity“ oder Ware. Leihmutterschaft nützt soziales Gefälle und die Lebenssituation von benachteiligten Frauen aus. Der Umgang mit Leihmüttern erinnert […]

Der Berufsverband Österreichischer PsychologInnen betreibt eine Petition „Für eine bessere Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen in Österreich“. „Es gibt keine Gesundheit ohne psychische Gesundheit“, so die Präsidentin des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen, a.o. Univ.-Prof. Dr. Beate Wimmer-Puchinger. Sie fordern u.a. ausreichend Behandlungsplätze für psychisch erkrankte Menschen und einen Masterplan: Psychisch gesundes Österreich“ aller PSY-Berufe (PsychologInnen, PsychiaterInnen, PsychotherapeutInnen). Die deutsche […]

Herzlichen Dank an die UNIQA Donaucity für die Weihnachtsspende, die wir an den Arbeitskreis Noah vermitteln durften: Die Spende kommt den Kindern einer betreuten Wohngemeinschaft in der Donaustadt zugute, die es im Leben nicht leicht haben. Dieses Jahr ermöglicht ihnen die UNIQA eine besondere Weihnachtsfreude. Die Arbeit der Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen in dieser Einrichtung ist beeindruckend: Sie […]

Menschenrechts – Verletzungen im Iran stoppen!
29. November 2019

Aus dem Iran erreichen uns verstörende Bilder: Gewalt, Folter, Zensur. Das Komitee zur Verteidigung der Menschenrechte im Iran berichtet von mindestens 100 Toten und über 1000 Verhafteten. Ich fordere den Iran auf, willkürliche Verhaftungen und Tötung von Demonstranten zu beenden, friedliche Demonstranten freizulassen, das Recht auf freie Meinungsäußerung und friedliche Versammlung zu respektieren und das […]

Die ÖH spricht von Einladungskultur und Meinungsfreiheit und tritt beide mit Füßen. Den Störern der beiden Lehrveranstaltungen fehlt es nicht nur an den Mindeststandards an Dialogfähigkeit, sondern generell auch am Verständnis was eine Universität ist. Die ÖH macht genau das, was sie Alice Schwarzer und Lothar Höbelt vorwirft: Sie diskriminiert Menschen unterschiedlicher Meinung und versucht […]

Zum diesjährigen Red Wednesday erstrahlen auch in Wien Kirchen in Rot um auf die weltweite Christenverfolgung aufmerksam zu machen. Anlässlich dieses internationalen Aktionstag hielt das Hilfswerk Kirche in Not in Wien eine Pressekonferenz ab. Ich freue mich sehr, dass mit dem Red Wednesday eine wichtige Kampagne, die auf die wachsende Christenverfolgung aufmerksam macht, nun auch nach […]

In Österreich steht der Tierschutz in der Verfassung. Nicht aber die Menschenwürde. Die Menschenwürde ist Grundlage aller Rechte und allen solidarischen Handelns! In Europa ist sie neben der EU-Grundrechtecharta in den Verfassungen von Deutschland, Polen, Belgien, Finnland, Irland, Italien, Portugal, Schweden und Spanien verankert. Warum nicht auch in Österreich? Ich schlage vor, die Menschenwürde mit folgendem […]

Der neue Jahresbericht des OIDAC (Observatory on Intolerance and Discrimination against Christians) dokumentiert 325 Fälle von Gewalt und Benachteiligung von Christen in 14 europäischen Staaten. Eine Zahl, die zum Nachdenken anregen sollte – und zum Handeln! Denn der Schutz der Religions-, Gewissens- und Meinungsfreiheit ist ein Grundpfeiler der Demokratie. Dazu die Katholische Presseagentur in einer […]

30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention!
20. November 2019

30 Jahre UNO-Kinderrechtskonvention! Kinder sind das Wertvollste, was wir haben. In allen politischen Entscheidungen müssen wir deswegen das Kindeswohl berücksichtigen. Unser knappste Ressource ist die Zeit. Wir müssen Rahmenbedingungen schaffen, in denen wir Zeit für unsere Kinder haben. Sehen wir Kinder nur als Belastung? Betreuungsprobleme, Gehaltseinbußen, Autonomieverlust, Lärmbelästigung? Oder lieben wir sie wie sie sind? […]

„Absolut keine Gnade“… So behandelt China die Minderheit der Uiguren. Das von der New York Times veröffentlichten Dokument – „das bedeutendste Leak aus der Kommunistischen Partei seit Dekaden“ – bestätigt, was Menschenrechtsorganisationen schon lang beobachten: Die Unterdrückung der muslimischen Minderheit der Uiguren durch die chinesische Regierung hat ein erschreckendes Ausmaß erreicht. Etwa eine Million Uiguren […]

Tief verbunden mit den armenischen Christen trauern wir um den armenisch-katholischen Priester Joseph Bedoyan, der am 11. November zusammen mit seinem Vater vom sogenannten „Islamischen Staat“ in Nordostsyrien ermordet wurde. Priester Bedoyan studierte in Wien und lebte während seiner Studienzeit bei den Mechitaristen im 7. Bezirk. Mein herzliches Beileid gilt der armenisch-katholischen Gemeinde in Nordostsyrien, […]

30 Jahre Mauerfall!
9. November 2019

30 Jahre Mauerfall! -> Unfreiheit, Lügen und Unterdrückung haben ein Ablaufdatum! -> Politik matters! -> Veränderung ist möglich! Europa muss nach umfangreicher first hand experience eine Allianz für die unteilbare Würde und echte Freiheit des Menschen sein!   John F Kennedy in seiner wohl größten Rede (Juni 1963): „There are some who say that communism […]

Wir müssen den Menschenhandel bekämpfen!
9. November 2019

Menschenhandel ist eine moderne Form der Sklaverei und stellt eine schwerwiegende Verletzung der Menschenrechte sowie der Menschenwürde dar. Auch Österreich ist als Transit- und Zielland von diesem Verbrechen betroffen. Dabei ist Menschenhandel zum Zweck der sexuellen Ausbeutung die häufigste Form, jedoch sind auch Fälle der Arbeitsausbeutung, der Ausbeutung in der Bettelei und des Kinderhandels immer häufiger […]

Menschenrechtswidrige Praktiken wie Kinderheirat, Zwangsheirat, Mehrfachehe und FGM (female genital mutilation, weibliche Genitalverstümmelung) kommen, obwohl gesetzlich verboten, in Österreich immer wieder vor. Während Österreich hier gesetzlich gut abgesichert ist, weisen einige Zahlen darauf hin, dass in der Praxis großer Handlungsbedarf besteht. Über die Zahl der im Ausland geschlossenen Ehen Minderjähriger gibt es in Österreich zwar kein Datenmaterial, […]

1 2 3 36