Neueste Beiträge

Am 26. Mai wählen wir die Abgeordneten zum Europäischen Parlament für die nächsten 5 Jahre. Für Österreich stehen bei der Europawahl 19 Mitglieder des Europäischen Parlaments zur Wahl. Wahlberechtigt ist, wer: spätestens am Tag der Wahl das 16. Lebensjahr vollendet hat Österreicher, Unionsbürger mit Hauptwohnsitz in Österreich und Auslandsösterreicher am Stichtag in der Europa-Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde eingetragen ist. Für die Volkspartei gehen dieses Jahr 32 Kandidaten ins Rennen. Heute […]

EU-Wahl – ich stelle vor: MEP Lukas Mandl
11. April 2019

Am 26. Mai wählen wir die Abgeordneten zum Europäischen Parlament für die nächsten 5 Jahre.  Wahlberechtigt ist, wer: spätestens am Tag der Wahl das 16. Lebensjahr vollendet hat Österreicher, Unionsbürger mit Hauptwohnsitz in Österreich und Auslandsösterreicher am Stichtag in der Europa-Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde eingetragen ist. Für die Volkspartei gehen dieses Jahr 32 Kandidaten ins Rennen. Heute stelle ich Ihnen MEP Lukas Mandl […]

Für den Aufbau der World Youth Alliance – Europe in Brüssel durfte ich am 30. März in New York City den Kathryn Hoomkwap Award entgegennehmen. Ich bin sehr dankbar für die Zeit, in der ich die World Youth Alliance mit aufbauen durfte, für alles, was ich dabei lernen durfte und für viele Freundschaften, die bis heute […]

Bei einem Pressegespräch mit Experten von ADF International und Open Doors zu Religionsfreiheit und der Situation verfolgter Christen in Südostasien diskutierten wir über den erschreckenden Anstieg der Verfolgung religiöser Minderheiten und zunehmende Radikalisierung in dieser Region. Regierung und Parlament haben bei zahlreichen Gelegenheit betont, dass Österreich sich international für den Schutz von verfolgten religiösen Minderheiten, insbesondere Christen, einsetzt. Einen kuren Beitrag über das Gespräch […]

„Europa ist ja nicht vom Himmel gefallen“ Die Christin Gudrun Kugler gilt als Vertreterin des konservativen Parteiflügels der ÖVP und als Sebastian Kurz‘ Bindeglied zu christlichen – auch freikirchlichen – Wählern. Ein Gespräch über ihren Lebensweg, europäische Werte sowie darüber, ob die Menschenwürde in der aktuellen Flüchtlingspolitik nicht zu kurz kommt. pro: Sie standen in […]

Durch die Entwicklungen der vergangenen Monate ist die Notwendigkeit einer internationalen Gerichtsbarkeit für die Kämpfer des sogenannten „Islamischen Staats“ (IS) in Syrien deutlich geworden. Deswegen spreche ich mich für ein internationales Strafgericht für IS-Kämpfer in Syrien aus. Umgesetzt werden könnte dieses vermutlich am einfachsten durch einen Internationalen Ad-Hoc Strafgerichtshof. Auch der Internationale Strafgerichtshof (International Criminal Court, […]

Medienberichten zufolge ist die die prominente iranische Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotoudeh am 13. März 2019 zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Unter dem Vorwurf staatsfeindlicher Propaganda, Beleidigung des Führers und Spionage befindet sich die 55-jährige Menschenrechtsaktivistin bereits seit Juni vergangenen Jahres im Gefängnis. Unterschiedlichen Berichten zufolge handelt es sich beim Strafausmaß um eine Haftstrafe von 7 […]

Scharia-Strafrecht in Brunei tritt in Kraft
5. April 2019

Das südostasiatische Sultanat Brunei hat die Scharia mit all ihren Strafen für Muslime und Nicht-Muslime anwendbar gemacht: Todesstrafe durch Steinigung aufgrund von vorehelichen sexuellen Beziehungen und Homosexualität, Schmähung des Korans und öffentlichem Abfall vom Islam. Glieder abhacken und Auspeitschungen für andere Vergehen, die ganze Palette. Auch in Europa gibt es islamistische Strömungen, die die Scharia […]

In der Nationalratssitzung vom 27. März 2019 wurden meine Anträge zur Bekämpfung von Menschenhandel und zur Verhinderung von Parallelgesellschaften und Radikalisierung einstimmig bzw. beinahe einstimmig (mit Ausnahme der Liste JETZT bei letzterem Antrag) verabschiedet. In diesen Entschließungsanträgen wird die Bundesregierung aufgefordert, jeglicher islamistischer Radikalisierung in Österreich vorzubeugen, die Bildung von Parallelgesellschaften zu verhindern und die entschlossene Bekämpfung von Menschenhandel fortzusetzen und durch Präventivmaßnahmen in den Herkunftsländern eine Bewusstseinsbildung voranzutreiben (weiterlesen…) […]

Zwei Jahre Euthanasie in Kanada: Am Ende des Lebens ist niemand da kath.net, 27 März 2019, 09:00 Ärzte geraten in unzumutbare ethische Situationen – Offenbar wurde in kanadischen Krankenhäusern sogar Werbung für Euthanasie gesichtet. Gastbeitrag von Gudrun Kugler Wien (kath.net) Vor mehr als zwei Jahren wurde in Kanada Euthanasie legalisiert. Sie wird dort als „Medical […]

Anfang März gab das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung ein neues Rundschreiben zur schulischen Zusammenarbeit mit außerschulischen Organisationen im Bereich Sexualpädagogik heraus. Dieses Rundschreiben stellt einen wichtigen Meilenstein in der Verbesserung der Sexualpädagogik dar, denn er regelt wesentliche Kritikpunkte am bisherigen System der außerschulischen Vereine. Die Einhaltung folgender Punkte wird von den Schulen eingefordert: […]

Besuch der St. Elisabeth Stiftung
20. März 2019

Besuch der St. Elisabeth-Stiftung der Erzdiözese Wien: Der Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stiftung für schwangere Frauen in Konfliktsituationen sowie Müttern mit Kindern in Not ist beeindruckend! Mit der Leiterin der Stiftung sprachen wir über die Bedürfnisse der Schwangeren, Mütter und Kinder. Ein wichtiger Einblick für unsere politische Arbeit. Mein herzlicher Dank gilt allen engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stiftung! Link […]

Im Menschenrechtsausschuss am 19. März wurden meine Anträge zur Bekämpfung von Menschenhandel und zur Verhinderung von Parallelgesellschaften und Radikalisierung einstimmig bzw. beinahe einstimmig (mit Ausnahme der Liste JETZT bei letzterem Antrag) verabschiedet. In diesen Entschließungsanträgen wird die Bundesregierung aufgefordert, jeglicher islamistischer Radikalisierung in Österreich vorzubeugen, die Bildung von Parallelgesellschaften zu verhindern und die entschlossene Bekämpfung von Menschenhandel fortzusetzen und durch Präventivmaßnahmen […]

Am 12. März wurde das Frauenvolksbegehren (FVB) im Gleichbehandlungsausschuss des Parlaments diskutiert. Gefordert wird darin unter anderem Abtreibung auf Krankenschein. In einem meiner Redebeiträge erklärt ich, dass die österreichische Verfassung Krankenversicherungsgeld nur für Heilungszwecke vorsieht. Schwangerschaft ist keine Krankheit. Einige Reden gaben gute Anregungen, was getan werden kann, um Frauen in unserer Gesellschaft besser zu unterstützen und […]

Es ist jedes Mal eine besondere Freude für mich, mit jungen, engagierten Menschen zu arbeiten, die ein Interesse für Politik und Offenheit für die christlich-sozialen Werte haben. In der letzen Woche durfte ich gleich drei Mal junge Menschen zu den Themen Familienpolitik, christlich-soziale Werte und gelingendes politisches Engagement unterrichten. Hier einige Impressionen dazu:   Vortrag […]

1 2 3 30