Neueste Beiträge

TeenStar ist rehabilitiert! Der Generalsekretär des Bildungsministeriums, Martin Netzer, erklärte am 08.02. auf Ö1: „Überprüfungen der TeenSTAR-Unterlagen haben ergeben, dass keine Hinweise gefunden worden sind, die damals (Anm.: Er meint die Anschuldigungen durch Homosexuellenvereinigung HOSI) medial kolportiert worden sind. Lehrer und Schulleiter sind für die Aufsichtspflicht während der Abhaltung außerschulischer Workshops in der Verantwortung. TeenSTAR […]

Eigener Tatbestand FGM im Strafrecht
13. Februar 2019

Im Kampf gegen weibliche Genitalverstümmelung (FGM) wurde im Ministerrat ein neuer Vorstroß beschlossen: Es kommt ein eigener Tatbestand von FGM im Strafrecht. Heute wurde dazu im Ministerrat beschlossen: „Weibliche Genitalverstümmelung im Strafgesetzbuch Aktuell kann die weibliche Genitalverstümmelung (FGM) als „erhebliche Verstümmelung“ im Sinne des § 85 Abs 1 Z 2 und damit als schwere Dauerfolge qualifiziert werden. […]

Am 06. Februar veröffentlichte die Tagespost folgenden Artikel von meinem Mann Martin und mir zu dem viel diskutierten Bestseller „The Benedict Option“: Mitreden und mitgestalten Die Benedikt Option nicht als Rückzugs- Option verstehen: Warum die Öffentlichkeit die Christen braucht. Von Gudrun und Martin Kugler 06. Februar 2019 Selten ruft ein „religiöses“ Buch so starke und […]

Anlässlich der Feier des Kirchenschutzpatrons Heiliger Sava der serbisch-orthodoxen Kathedrale in Wien war ich zur Liturgie und anschließender Agape in der serbisch-orthodoxen Gemeinde eingeladen. Der Heilige Sava war eine wichtige Persönlichkeit der serbisch-orthodoxen Kirche, der diese durch seine Lehre und sein Bischofsamt nachhaltig prägte – wie beispielsweise durch die Zuwendung zur Byzantinischen Ostkirche. Ein großes Fest der Serben […]

Den Patka der Sikh in Schulen weiterhin zulassen!
30. Januar 2019

Der größte Sikh-Tempel Österreichs liegt in der Donaustadt. Kürzlich habe ich ihn besucht und viel über die mittlerweile fünftgrößte Religion im asiatischen Raum gelernt. Insgesamt leben ca. 10.000 Sikh im Land. Laut religiöser Vorschrift müssen die Haare eines Sikh stets bedeckt sein. Vom geplanten Kopftuchverbot in der Volksschule könnten dem Wortlaut nach nun auch die […]

Im August 2018 wurde eine Ikone mit dem Abbild der Heiligen Familie im Rahmen des internationalen, überfraktionellen Netzwerks katholischer Politiker, dem „International Catholic Legislators Network“ (ICLN) von Papst Franziskus gesegnet. Seither ist diese „Wanderikone“ in den verschiedenen Parlamenten auf der ganzen Welt unterwegs. Bisher besuchte die Ikone die Parlamente von Kenia, Uganda und Zambia und […]

Holocaust Gedenken – Frauen im Widerstand
26. Januar 2019

Der 27. 1. ist der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts. Das Parlament gedachte in der Gedenk- und Erinnerungsveranstaltung in besonderer Weise Frauen im Widerstand. Unter dem Titel „… den Vormarsch dieses Regimes einen Millimeter aufgehalten zu haben …“ las Schauspielerin Ursula Strauss aus Briefen von Frauen vor, die im Widerstand gekämpft hatten. Besonders […]

Heute veröffentlichte die Hilfsorganisation Open Doors den Weltverfolgungsindex 2019, eine Rangliste jener 50 Länder, in denen Christen am meisten verfolgt werden. Die internationale Staatengemeinschaft, die EU und auch die Republik Österreich müssen alles daran setzen, dass die Verfolgung von Christen und anderen religösen Minderheiten ein Ende hat! Dafür braucht es ein umfassendes Maßnahmenpaket, in dem auch EZA und wirtschaftliche Zusammenarbeit in […]

Religionsfreiheit in Bulgarien bleibt gewahrt
15. Januar 2019

Eine gute Neuigkeit aus Bulgarien: Am Ende des letzten Arbeitsjahres wurde die geplante Novelle zum Gesetz über die Religionsgemeinschaften überprüft und die problematischen Bestimmungen, die schwerwiegende Einschränkungen für religiöse Minderheiten in Bulgarien mit sich gebracht hätten praktisch zur Gänze gestrichen. Der ursprüngliche Gesetzesentwurf hätte beispielsweise Gründungen von konfessionellen Schulen nur für Religionsgemeinschaften erlaubt, deren Angehörige zumindest ein […]

Ermutigung für die HIAS-Iraner
7. Januar 2019

(c) Foto Paul Wuthe / kathPress Im Anschluss an die Dreikönigs-Festmesse im Stephansdom durfte ich gemeinsam mit Kardinal Christoph Schönborn unseren gestrandeten Iranern Weihnachtsgeschenke überreichen. Ein kleines Zeichen der Ermutigung und Verbundenheit. In seiner Predigt dankte Kardinal Schönborn der Regierung, dass diese ursprünglich legal eingewanderte Gruppe, um Asyl ansuchen durfte. Ich hoffe sehr, dass die […]

Weihnachtsansprache von Konrad Adenauer
22. Dezember 2018

Folgende Worte aus Konrad Adenauers Weihnachtsansprache aus dem Jahre 1958 erstaunen und bewegen mich sehr. Damals wie heute hat seine Aufforderung Gültigkeit: „Ich glaube, wir alle denken zu wenig daran, daß zuerst Gott die Ehre gebührt; wir alle, gleich wo wir stehen, gleich was wir tun, müssen Ihm zuerst die Ehre geben, damit uns allen […]

Im Rahmen der November-Plenarsitzung lud ich den ukrainischen Professor und Religionswissenschaftler Ihor Kozlovsky ein, um einigen Abgeordneten aus verschiedenen Parteien von seiner Geschichte zu erzählen. Professor Kozlovsky, der Vorsitzende des ukrainischen Zentrums für Religionswissenschaften und internationale spirituelle Beziehungen (Center of Religious Science Research and International Spiritual Relations), hatte in einem von pro-russischen Milizen besetzten Gebiet in der […]

Jahresbilanz 2018
20. Dezember 2018

Ein intensives Arbeitsjahr liegt hinter uns! Mein Dank gilt allen Kolleginnen und Kollegen im Nationalrat und unserer Bundesregierung für die effiziente Arbeit im vergangenen Jahr! Hier einige Highlights, Beschlüsse und Reformen, die wir 2018 beschließen konnten: Nulldefizit durch Doppelbudget 2018/2019: Ein Ende der Schuldenpolitik ohne neue Steuern und der erster administrativer Überschuss seit 1954! Größte […]

Wer sind wir? Zwölf Eigenschaften Europas
20. Dezember 2018

Bei einer Veranstaltung einiger JVP-Bezirksgruppen zum Thema „Europa – wichtiger denn je?“ diskutierte ich gemeinsam mit Europaparlaments-Abgeordneten Lukas Mandl über die Wertebasis und die Zukunft Europas. Nicht nur aufgrund der Zuwanderung und für das Gelingen von Integration, ist es unabdingbar, unsere gemeinsamen europäischen Werte hochzuhalten und immer wieder zu unterstreichen. Die gegenwärtige Diskussion ermüdet oft mit […]