Neueste Beiträge
1. Juni – Tag des Lebens
1. Juni 2016

Seit 40 Jahren ist es in Österreich straffrei möglich, ungeborene Kinder abzutreiben. Am 1. Juni, dem Tag des Lebens, denken wir darüber nach, wie wir die Würde jedes Menschen besser schützen können – insbesondere das Lebensrecht der Ungeborenen. Obwohl jeder Apfelbaum in einer Statistik verzeichnet ist, gibt es in dieser lebenswichtigen Angelegenheit keine offiziellen Zahlen: […]

Laut einer vor kurzem präsentierten Studie von „Open Doors“, einem internationalen (überkonfessionellen) Hilfswerk für verfolgte Christen, werden tausende aus Syrien, Afghanistan und dem Irak geflohene Christen in deutschen Flüchtlingsheimen drangsaliert und sind Drohungen und Gewalt ausgesetzt. Neben muslimischen Flüchtlingen soll auch das Sicherheitspersonal beteiligt sein. In der Studie dokumentieren die Menschenrechtler 231 Fälle aus Deutschland, […]

OTS0135, 25. Mai 2016 VP-Kugler ad Wehsely: Bigame und polygame Lebenssituationen in Wien sind keine vernachlässigbare Kleinigkeit! Wiener Sozialstadträtin zieht Problematik ins Lächerliche, anstatt für ordentliche Maßnahmen zu sorgen Wien (OTS) „Ich bin empört, dass Frau Stadträtin Wehsely das von mir angesprochene Problem von muslimischen Migranten, die in Bigamie oder Polygamie leben, als Bagatelle abtut […]

Integration im Sinne der Treffsicherheit abwägen – Ghettobildung vermeiden – Gefahr der sozialen Hängematte real Wien (OTS) – Für einen Weg der Vernunft in der Flüchtlingsfrage auf Basis von Personalität, Subsidiarität und Solidarität plädierte heute ÖVP-Gemeinderätin Gudrun Kugler im Rahmen der Aktuellen Stunde. „Probleme aufzuzeigen hat nichts mit Verhetzen zu tun“, so Kugler an die […]

Wien fördert mit der ÖGF First Love einige bestimmte Beratungsstellen rund um das Thema Konfliktschwangerschaften. Interessant ist insbesondere, was Wien nicht fördert. Ich stelle zwei Organisationen vor, die von Wien kein Geld bekommen: 1) „Young Mum“ Seit mehr als 10 Jahren begleitet das Team von YoungMum jugendliche Schwangere bis 20 Jahre. Mehr als 1.700 Babys […]

Ein harmonisches Zusammenspiel von Entscheidungsträgern ist im Bereich der Palliativ- und Hospizversorgung notwendig. Eine Schwierigkeit liegt darin, dass zwei Bereiche betroffen sind: Soziales und Gesundheit. Der FSW und die Sozialversicherungsträger müssen sich einigen. Aber wo ein Wille, da ein Weg. Über die zu erreichenden Eckpunkte haben sich Bund, Länder und Sozialversicherungsträger im Rahmen der Enquetekommission […]

Brief an die Frauen zum #Weltfrauentag
8. März 2016

Liebe Schwestern! Am Weltfrauentag denken wir an die Frauen in der ganzen Welt. Viele von uns wurden und werden ausgebeutet, misshandelt, als Objekte oder wie Sklavinnen behandelt. In einigen Ländern der Welt gelang ein Befreiungsprozess, der nicht immer frei von Sackgassen war. Dieser Prozess, in dem die Frau zumindest teilweise in ihrer besonderen Würde anerkannt, […]

12 Grundpfeiler einer gemeinsamen Wertebasis – Definition der Wertebasis stiftet Identität und ist gemeinschaftsfördernd Eine erfolgreiche Integration setze eine gemeinsame Wertebasis voraus, erklärte ÖVP-Gemeinderätin Gudrun Kugler in der heutigen Gemeinderatsdebatte. Um Orientierungslosigkeit und Integrationsunwilligkeit zu vermeiden müsse klar sein, woraus diese gemeinsame Wertebasis bestehe. Dazu portraitierte sie in zwölf Punkten die Grundpfeiler einer gemeinsamen Wertebasis: […]

Wenn Hirsch_*/Innen nicht mehr röhren dürfen
16. Februar 2016

Über Absichten und Auswirkungen des Gender Mainstreaming Ein Beitrag von Gudrun Kugler in Academia 1/2016 Was bedeutet Gender? Das Wort „Gender“ ist zweideutig: Es wird häufig als Bezeichnung für das herkömmliche Wort für Geschlecht (engl. „sex“) verwendet, obwohl es eigentlich ein sogenanntes „soziales Geschlecht“ (engl. „gender“) meint. „Sex“ ist das biologische Geschlecht, also das, was […]

OTS0083, 11. Feb. 2016, 11:18 Viele Versorgungsangebote nach wie vor rein spendenfinanziert durch private Vereine Wien (OTS) – Enttäuscht über die zögerliche Unterstützung der Wiener Stadtregierung beim Ausbau der Versorgungsangebote im Hospiz- und Palliativbereich zeigen sich die Gesundheitssprecherin der ÖVP Wien, GR Ingrid Korosec und GR Dr. Gudrun Kugler nach der heutigen Sitzung des Gesundheits- […]

Nein zu Gender im Wiener Bildungsplan
10. Februar 2016

Die Änderungen zum Wiener Tagesbetreuungesetz am 29.1. betreffen Kindergruppen, die oft die vielfach angesprochenen muslimischen Kinderbetreuungseinrichtungen sind. In Kindergruppen sind die Voraussetzungen für Betreiber wesentlich einfacher als bei einem Kindergarten sind (insbesondere die Ausbildung der Betreuer). Für diese Kindergruppen wird nun (wohl als Reaktion auf die Berichterstattung zu islam. Kindergärten) dezidiert festgeschrieben werden, dass in […]

Palliativmedizin in Hospizen verbessern
25. September 2015

Ich habe mich erkundigt, was in Wien im Bereich Palliativmedizin und Hospizen fehlt! Es gibt keinen Grund, nicht umgehend alle Lücken zu schließen und den Bedarf zu 100% zu decken! Wir brauchen in Wien stationäre Hospizbetten für Erwachsene und Kinder, eine öffentliche Förderung von mobilen Hospizteams und der Tageshospize, sowie Palliativteams in allen Krankenhäuser!