Val Richey Bosnia
Val Richey Bosnia
Nationalratsitzung
Nationalratsitzung
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Neueste Beiträge
#wien #0211w
3. November 2020

Die Terroranschläge in Wien waren Anschläge auf unsere Freiheit und unseren Frieden. Es handelt sich um einen „Kampf zwischen Zivilisation und Barbarei, zwischen den vielen Menschen, die an den Frieden glauben und jenen wenigen, die sich den Krieg wünschen“, so der Bundeskanzler. Der Angreifer war voller Hass (wie Kardinal Schönborn sagte), „islamistisch separatistisch“ (wie die […]

Rede zum Thema Migration – NR-Sondersitzung
8. Oktober 2020

Es gibt zwei Wege, den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu gefährden: schrankenlose Zuwanderung ohne Rücksicht auf soziale Verträglichkeit und das Schüren von Ressentiments und Neid in der ortsansässigen Bevölkerung. In Wirklichkeit sind beide Wege populistisch, weil sie auf momentane Stimmungen reagieren, statt Strategien gegen Armut hier und dort zu entwickeln. Echt humanitäre Politik sieht anders aus.   […]

#Weltkindertag2020: Kinder sind unser höchstes Gut! Sehr gefreut habe ich mich, diese Woche gemeinsam mit unserer Familienministerin Christine Aschbacher die St. Elisabeth-Stiftung Wien zu besuchen. Geschäftsführerin Nicole Meissner stellte uns die Förderprojekte für Mütter in schwierigen Situationen sowie die Schwangerenberatung der Stiftung vor. Dazu Ministerin Aschbacher: “Wir müssen als Gesellschaft jene Rahmenbedingungen schaffen, um Frauen Perspektiven […]

Maria-Namen-Feier
17. September 2019

Am 15. September nahm ich in Wien bei der legendären Maria-Namen-Feier im Dom mit Prozession durch die Innenstadt teil! Unzählige hochrangige Politiker haben daran in den letzten Jahren und Jahrzehnten teilgenommen. Darunter Julius Raab, Leopold Figl, Alois Mock, Wolfgang Schüssel, Fritz Neugebauer und viele andere Politiker. Ihnen war klar: Es gibt viele Gründe für uns […]

Im Juni habe ich Sherifa kennengelernt. Sie wurde mit gefälschten Papieren als vermeintlich adoptierte Tochter in einem Diplomatenhaushalt in Wien als Haushaltsklavin gehalten. Dabei wurde sie so geschlagen, dass ihr Körper von Narben übersät ist. Sie bekam nur die Reste der Kinder zu essen. Sie durfte nie aus dem Haus gehen, mit niemanden sprechen, bekam […]

Nun beweisen Zahlen, was wir schon länger befürchten: Die Gewalt an Schulen in Wien ist erschreckend hoch – und in der Donaustadt und in Floridsdorf ist es scheinbar am schlimmsten. Ohne das Problem damit verkleinern zu wollen, muss man aber dazusagen, dass die Zahlen in diesen beiden Bezirken auch deshalb so hoch sind, weil hier […]

Ein überdimensioniertes Wohnungsbauprojekt in der Donaustadt wird jetzt trotz Bürgerprotesten verwirklicht. ÖVP und Anwohner hatten sich gegen die 400 neuen Genossenschaftswohnungen in der Dittelgasse gestellt. Anstatt das Projekt zu überdenken, haben die Bauträger Geld investiert, es den Bürgern zu „vermitteln“. Der Auftrag dazu erging an eine Mediationsexpertin, die die Tochter der SPÖ-Gemeinderätin Ingrid Schubert ist, […]

Kugler/Donaustadt: Straßenzüge in der Seestadt (Wien 22) werden nach Edith Stein, Hildegard Burjan und Ida Görres benannt Auf Anregung der designierten Bezirksparteiobfrau und Nationalratsabgeordneten Dr. Gudrun Kugler beschloss die Kulturkommission Donaustadt am 13. März 2018 drei Straßen nach Edith Stein, Hildegard Burjan und Ida Görres zu benennen. Die Anträge für alle drei Benennungen wurden einstimmig […]

Aktuelles

Lt. der Zeitung “Österreich” wurden in der Donaustadt am Palmsamstag Exemplare des Korans von einer anscheinend radikal islamischen Gruppe verteilt. Das ist inakzeptabel und auch in Österreich nicht erlaubt. Dafür zuständig sind die Bezirksbehörden. Ich frage den Bezirksvorsteher der Donaustadt, Herrn Nevrivy: Wurde eine Prüfung gemäß § 83 Absatz 3 STVO, nämlich die Gefährdung der […]

VP-Kugler: Bilanz und Abschied nach zwei Jahren Gemeinderat, Wien, 6. November 2017. Utl.:  Gudrun Kugler wechselt in den Nationalrat –  Fokus auf die gegenseitige Wertschätzung und das kollegiale Suchen nach Lösungen„Es war für mich eine große Ehre im Wiener Landtag und Gemeinderat wirken zu dürfen“, so Gudrun Kugler in ihrer Abschiedsrede im Wiener Gemeinderat. Kugler war bei […]

(im Bild – beim Ausräumen meiner Lade im Wiener Gemeinderat am 25.10. 2017) Hier die Rede auf youtube: https://youtu.be/s8meAP3pfS4 Für einen Friedhof und ein Gebetshaus für Jesiden: “Der Tod ist harmlos im Vergleich zu der Hölle, durch die wir alle gehen mussten”, sagt Nadia Murad bei der UNO. Sie bekam mit einer Leidensgenossen im Jahr 2016 […]

Dafür: ÖVP, NEOS; Dagegen: SPÖ, Grüne, FPÖ. Beschlussantrag der ÖVP-Gemeinderätin MMag. Dr. Gudrun KUGLER, eingebracht in der Sitzung des Wiener Gemeinderates am 25.10.2017 zu Post 10 der Tagesordnung betreffend Gebetshaus und Friedhof für die Jesiden:   Das Jesidentum ist eine uralte monotheistische Religion mit Elementen aus westiranischen, altmesopotamischen Religionen sowie aus Islam, Judentum und Christentum. Ihre Wurzeln reichen bis […]

Abstimmung am 23. 10. 2017. Dafür: ÖVP, FPÖ. Dagegen: SPÖ, Grüne, Neos.  Beschluss-(Resolutions-)Antrag der ÖVP-Gemeinderätin Abgeordnete MMag. Dr. Gudrun KUGLER und Dr. Wolfgang ULM, eingebracht in der Sitzung des Wiener Landtages am 23.10.2017 zu Post 3 der Tagesordnung betreffend Unterstützung für Schwangere in Krisensituationen: Frauen, die einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen lassen, stehen meist unter einer enormen psychischen Belastung […]

Aktuelle Probleme im Wiener KAV
23. Oktober 2017

Aktuelle Probleme im KAV – meine Rede zur Novelle des Wiener Krankenanstaltengesetzes am 23.10. 2017. Wesentliche Inhalte der Novelle finden wir positiv (*). Nicht gut finden wir: die Regelung der fachärztlichen Rufbereitschaft in Standard-, Schwerpunkt- und Zentralkrankenanstalten, Sonderkrankenanstalten, Pflegeanstalten für chronisch Kranke sowie in dislozierten Wochenkliniken und die Schaffung der Möglichkeit der Änderung bzw. Zurücknahme von Errichtungsbewilligungen, […]

Fast zwei Jahre Gemeinderat. Hier meine Zwischenbilanz: Hier meine wichtigsten inhaltlichen Erfolge: In folgenden Anliegen konnte ich einen Konsens erwirken: Wien verstärkt Maßnahmen gegen Menschenhandel Wien will Kinder mit Down Syndrome gezielter unterstützen Wien will verfolgte Kopten ausreichend schützen Wien spricht sich für eine Beibehaltung der Krippenausstellung am Christkindlmarkt aus Wien sowie der Nationalrat verurteilen die Verbrechen des […]

1 2 3 9