previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider
Neueste Beiträge

Im Juni habe ich Sherifa kennengelernt. Sie wurde mit gefälschten Papieren als vermeintlich adoptierte Tochter in einem Diplomatenhaushalt in Wien als Haushaltsklavin gehalten. Dabei wurde sie so geschlagen, dass ihr Körper von Narben übersät ist. Sie bekam nur die Reste der Kinder zu essen. Sie durfte nie aus dem Haus gehen, mit niemanden sprechen, bekam […]

Aktuelles

„Für manche ist der Machtverlust unerträglich. Sie wurden zu düsteren Propheten des Endes der Demokratie und des Abgleitens in den Faschismus. Dazu hat der kritisch-linke Philosoph Rudolf Burger alles gesagt: „Der Faschismus bricht in Österreich dann aus, wenn die SPÖ nicht mehr in der Regierung sitzt.““ (Andreas Khol in „Die Presse“ vom 9. 1. 2018). […]

Medienberichten zufolge ist die die prominente iranische Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotoudeh am 13. März 2019 zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Unter dem Vorwurf staatsfeindlicher Propaganda, Beleidigung des Führers und Spionage befindet sich die 55-jährige Menschenrechtsaktivistin bereits seit Juni vergangenen Jahres im Gefängnis. Unterschiedlichen Berichten zufolge handelt es sich beim Strafausmaß um eine Haftstrafe von 7 […]

Am 12. März wurde das Frauenvolksbegehren (FVB) im Gleichbehandlungsausschuss des Parlaments diskutiert. Gefordert wird darin unter anderem Abtreibung auf Krankenschein. In einem meiner Redebeiträge erklärt ich, dass die österreichische Verfassung Krankenversicherungsgeld nur für Heilungszwecke vorsieht. Schwangerschaft ist keine Krankheit. Einige Reden gaben gute Anregungen, was getan werden kann, um Frauen in unserer Gesellschaft besser zu unterstützen und […]

Oe24 Fernsehdiskussion zum Weltfrauentag
15. März 2019

Anlässlich des Weltfrauentags war ich zu einer Fernsehsendung ins Oe24-Studio eingeladen, mit Barbara Haas, Lena Jäger, Moderatorin Sabrina Blagojevic, Daniela Schiessl-Müller und Irmgard Griss über die Stellung der Frau in unserer Gesellschaft zu diskutieren. Die Debatte ging von Berufstätigkeit, Frauenquoten, Familie, Armut und Gewalt bis hin zur Rolle der Frau in der Gesellschaft. Meine Antwort auf […]

FairÄnderung für behinderte Kinder!
16. Februar 2019

Die gesetzliche Möglichkeit, behinderte Kindern bis zum Einsetzen der Geburtswehen abtreiben zu können, ist ein Unwerturteil über alle Menschen mit Behinderung! Sie bringt Eltern mit einem behinderten Kind in Rechtfertigungszwang! Die Tötung eines sieben oder acht Monate alten ausgewachsenen Kindes, bei der das schlagende Herz des Kindes mittels Injektion gestoppt wird, ist auch für das […]

100 Jahre #Frauenwahlrecht
16. Februar 2019

Foto: (c) ÖVP/Christian Georgescu 100 Jahre #Frauenwahlrecht: Wir gewählten Mandatarinnen der ÖVP arbeiten mit Begeisterung für Österreich – in Dankbarkeit auf den Schultern jener Vorgängerinnen, die das Frauenwahlrecht erstritten haben, von denen mein besonderes Vorbild die Sel. Hildegard Burjan ist. In der Ersten Republik durften am 16.2.1919 erstmals alle Frauen bei den Wahlen zur Konstituierenden Nationalversammlung […]

Eigener Tatbestand FGM im Strafrecht
13. Februar 2019

Im Kampf gegen weibliche Genitalverstümmelung (FGM) wurde im Ministerrat ein neuer Vorstroß beschlossen: Es kommt ein eigener Tatbestand von FGM im Strafrecht. Heute wurde dazu im Ministerrat beschlossen: „Weibliche Genitalverstümmelung im Strafgesetzbuch Aktuell kann die weibliche Genitalverstümmelung (FGM) als „erhebliche Verstümmelung“ im Sinne des § 85 Abs 1 Z 2 und damit als schwere Dauerfolge qualifiziert werden. […]

Es gibt viele Formen der Gewalt gegen oder Ausbeutung von Frauen. Manche davon sind uns kaum bewusst. Eine dieser subtilen Ausbeutungsformen ist die sogenannte Leihmutterschaft. Dagegen gehen nun mehr als 250 feministische Organisationen aus 18 Staaten, die ein solches „Gebärmutter-Leihsystem“ ablehnen, mit einem Petition vor. Darin erklären die Organisationen, dass altruistische Leihmutterschaft gar nicht existiert. […]

Meine Unterstützung für Fairändern
28. November 2018

Gerne unterstütze ich die Bürgerinitiative Fairändern – mehr Fairness für Kinder und Schwangere! Ich gratuliere herzlich, dass in so kurzer Zeit das sehr beeindruckende Zwischenergebnis von über 53.000 Unterstützern erzielt werden konnte!  

Weltweit sind mehr als 200 Millionen Frauen und Mädchen Opfer weiblicher Genitalverstümmelung, in einigen afrikanischen Staaten sogar mehr als 90 % der weiblichen Bevölkerung. Somalia etwa ist das Land mit der weltweit höchsten FGM-Prävalenz („Female Genital Mutilation“) – laut UNESCO sind dort 98 % der weiblichen Bevölkerung betroffen. In Österreich leben Schätzungen zufolge bis zu 8.000 […]

Vor genau zwanzig Jahren erklärte die UNESCO den 23. August zum Internationalen Tag der Erinnerung an den Sklavenhandel und seine Abschaffung. Von der Abschaffung des Sklavenhandels zu sprechen hat jedoch immer einen bitteren Beigeschmack, denn Sklaverei gibt es auch heute noch: Schätzungen zufolge sind 40 Millionen Menschen Opfer der modernen Sklaverei. Der aktuellste Bericht „Global Estimates of Modern […]

Frauenaltersarmut bekämpfen!
27. Juli 2018

Von Altersarmut sind 16% der Frauen betroffen und 9 % der Männer. Als Gründe werden die Lohnschere sowie die betreuungsbedingten Versicherungsausfälle bzw. Teilzeitarbeit genannt. Dieser Beitrag auf ORF online gibt einige Hintergrundinformationen und präsentiert verschiedene Lösungsansätze gegen Frauenaltersarmut: https://orf.at/stories/2448644/2448655/ 1. Die Bevormundungsvorschläge:  Liste-Pilz-Frauensprecherin Maria Stern schlug „eine gleichteilige Karenz von Müttern und Vätern und anschließende Elternteilzeit nach skandinavischem Vorbild […]

Kugler/Donaustadt: Straßenzüge in der Seestadt (Wien 22) werden nach Edith Stein, Hildegard Burjan und Ida Görres benannt Auf Anregung der designierten Bezirksparteiobfrau und Nationalratsabgeordneten Dr. Gudrun Kugler beschloss die Kulturkommission Donaustadt am 13. März 2018 drei Straßen nach Edith Stein, Hildegard Burjan und Ida Görres zu benennen. Die Anträge für alle drei Benennungen wurden einstimmig […]